AKTUELLES BODYUPDATE, VERÄNDERUNGEN UND MEINE ZIELE

Nachdem mein letztes Bodyupdate bereits sechs Monate her ist, wird es mal wieder Zeit für ein neues Update mit meinem aktuellen Gewicht, meinen Zielen und Veränderungen.

Aktuell wiege ich 57,5 Kilogramm, was drei Kilo mehr als vor einem halben Jahr sind. Schön wäre, wenn es sich hierbei um reine Muskelmasse handeln würde – allerdings habe ich in den letzten Monaten auch ganz normal an Fett zugenommen und meine Definition etwas verloren.
Ich muss ehrlich sein, dass Essen in Dubai, Paris oder an Weihnachten hat mir einfach zu gut geschmeckt. Jetzt, wo der “normale” Alltag wieder eingekehrt ist, werde ich aber wieder back on track sein.

Wie werde ich dabei vorgehen?
Das Training plane ich aktuell in meinen Wochenplan fest ein, damit es nicht zu kurz kommt und ich ausreichend Zeit dafür habe. Allerdings achte ich auch darauf, mir genug Me – Time einzuplanen. Des weiteren bin ich gerade immer dabei, mir meine Mahlzeiten, die ich nicht daheim esse, vorzubereiten um nicht bei ungesundem Ersatz zu landen. (Mehr zu mealprepping könnt ihr in diesem Beitrag lesen.) Zusätzlich machen mein Freund und ich aktuelle eine Challenge, die mich nicht nur motiviert, sondern auch dafür sorgt, dass es bei uns aktuell viel frisches, gesundes Essen gibt.

Training:
Aktuell besteht mein Training aus Beintraining, Schultertraining, Brust und Trizepstraining sowie Rücken und Bizepstraining. Letzteres ersetze ich in letzter Zeit des Öfteren auch durch Bouldern, da es nicht nur abwechslungsreich und challenging ist, sondern ebenso alle Rücken und Armmuskeln trainiert. Einmal in der Woche versuche ich zudem Cardio zu machen, was bedeutet ich laufe für 45 Minuten auf dem Stairmaster und schaue dabei eine Folge Suits.

Ernährung:
Ich befinde mich aktuell in einem Kaloriendefizit und versuche so gut wie möglich auf meine vorgegebenen Makros zu kommen. Derzeit sind das 1650 Kalorien am Tag, da mein normaler Tagesverbrauch in der Regel bei 2200 Kalorien am Tag liegt. Die Makros setzten sich aus 50 Gramm Fett, 120 Gramm Protein und 180 Gramm Kohlenhydraten zusammen.

Was hat sich im letzten halben Jahr getan?
Ehrlich gesagt – ich habe an Definition verloren ABER ich habe auch an Muskeln zugelegt, mein Bizeps ist größer geworden und meine Schultern sind ebenfalls gewachsen. Wenn ich zunehme, dann sieht man es leider immer direkt am Bauch und auch an der Brust, aber hey im Winter trägt man sowieso lieber dicke Pullis 😉

Was ist mein aktuelles Ziel?
Mein Ziel derzeit ist es, die drei Kilos wieder los zu werden und meinen Körper zu definieren. Ich habe gemerkt, dass ich mich einfach wohler fühle, wenn mein Bauch flacher ist und meine Beine definierter – weshalb ich weiter daran arbeiten werde. Das klingt vielleicht etwas oberflächlich, allerdings fühle ich mich so am wohlsten und dass ist es, was wichtig ist.

 

2 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published.