DREI TIPPS UM DEIN WORKOUT ZU BOOSTEN

Nach einer gewissen Zeit kann es sein, dass man beim Training stagniert und die Lust daran verliert. Deshalb ist es wichtig, im Training zu variieren, sich neu zu motivieren oder sich immer mal wieder neue Ziele zu setzen. Deshalb habe ich mir drei einfache Schritte überlegt, die dir helfen, dein Workout zu Boosten.

1. Tracke dein Training:
Du musst nicht exakt jede Übung mit jeder Wiederholung und jedem Gewicht aufschreiben, aber grob aufschreiben wäre toll, selbst wenn es nur eine Notiz im Handy ist. Denn so wird dir bewusst, wie viel du eigentlich kannst. Versuche dann, beim nächsten Training mehr Gewicht oder Wiederholungen zu machen, um so Fortschritte zu machen. Außerdem gibt es doch kein besseres Gefühl, als zu wissen, dass man stärker ist als am Tag zuvor. Wenn du also zum Beispiel beim Bankdrücken bisher immer 8 Wiederholungen mit 30 Kilo gemacht hast, versuche beim nächsten Mal 10 Wiederholungen zu machen.

2. Zieh dir Sportkleidung an, in der du dich wohl fühlst
Die Zeiten in denen man in einer alten Jogginghose und einem oversized Shirt trainiert hat sind vorbei, und es gibt immer schönere Activewear für den Sport. Und das Selbstbewusstsein steigt doch nochmal, wenn man ein gut aussehendes Outfit trägt. Ich selbst merke sofort, dass ich unsicher bin, wenn ich ein Outfit beim Training trage, in welchem ich mich nicht wohl fühle. Aktuell trage ich besonders gerne meine neue Leggings, die ihr auf den Bildern seht! Denn sind wir mal ehrlich – es gibt kaum eine bessere Motivation als neue Sportkleidung.

3. Nehme an Kursen teil
In den meisten Studios gibt es Kurse wie Bauch – Beine – Po oder TRX, warum nicht einfach mal an einem teilnehmen? Dadurch bekommst du neue Impulse und machst Übungen, die du vielleicht sonst nicht machst. Zudem motiviert das Trainieren in der Gruppe nochmal mehr, als wenn du alleine trainierst. Ich selbst habe immer mal wieder als Abwechslung an einem Bauch – Kurs teilgenommen oder Zumba gemacht.

Outfit:
Mein Sportsbra ist von Nike, die olivgrüne Leggings ist von Oysho und die graue Sweatjacke ist von Urban Classics.

 

1 Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.