TRAVEL WITH ME – WAS ICH VON NEW YORK VERMISSEN WERDE

New York hat sich wirklich als Traumstadt erwiesen, und bereits im Flieger wäre ich am liebsten wieder zurück geflogen. Unten habe ich euch mal ein paar Sachen aufgelistet, die mir definitiv fehlen werden… Wir haben in diesen 7,5 Tagen so viele Sachen gemacht, so viel erlebt und ziemlich viel geshoppt.
Kurz gesagt – ich liebe diese Stadt und würde sofort wieder hinfliegen!

20151101_085000-tile

Die Bagels von Ess – a – Bagel direkt bei unserem Hotel. Frische Bagels mit Hummus, Salat und Tomate – Yummie!

bychloe

Das vegane Essen bei ‘by Chloe’ in Greenwich Village. Alles war so lecker und sah so gut aus, und die Preise waren auch nicht teuer. Weil ich glaube das einzig teuere an New York ist das Essen.

centralüarkautum

Herbst im Central Park ist wirklich was tolles, dass ganze bunte Laub, die Eichhörnchen, das entspannte Joggen.

downview

Die Aussicht vom Rockefeller Center bei Sonnenschein und 20 Grad – ich muss ehrlich sagen, die Aussicht gefällt mir fast noch besser als die Aussicht über Paris. Ein Traum, wirklich.

foodbreakfast

Schonwieder Essen, ich weiß – aber obwohl diese Obstbox stolze 12 Dollar gekostet hat, werde ich es vermissen jeden Tag so viel Auswahl an Obst und Bagels gehabt zu haben.

nice places

Das einfache Spazieren gehen in Greenwich, wo Sarah Jessica Parker, Marc Zuckerberg und viele weitere Promis leben und einfach das Flair dort spüren.

niceviewa

Die Aussicht auf New York, nicht nur von oben, sondern auch aus der Gondel, der Fähre oder von der Brooklyn Heights Promenade.

streetart

Die Streetart die es überall zu sehen gibt. Wahnsinn, wieviel Mühe sich die Leute geben, nur damit Wände gut aussehen – und so hübsch anzuschauen. (Vorallem in der Mott Street).

Und natürlich werde ich es vermissen, Zeit mit meiner Mami zu verbringen, da wir uns gerade nichtmehr ganz so häufig sehen.

2 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published.