REZEPT : AUBERGINENSANDWICH MIT FALAFEL

IMG_5982
Zutaten :
– eine halbe Avocado
– eine Aubergine– mehrere Scheiben Körnerbrot
– Falafelpulver ( meines ist von Alnatura )


IMG_5984Zu allererst erhitzt ihr ein wenig Kokosöl ( ihr könnt auch anderes Öl nehmen ) in einer Pfanne. In der Zwischenzeit schneidet ihr die Aubergine in kleine Scheiben. Danach bereitet ihr das Falafelpulver wie auf der Verpackung angegeben zu (in meinem Fall mit Wasser). Anschließend formt ihr aus der knetartigen Menge einige kleine Bällchen.
Sobald das Öl heiß ist, könnt ihr die Auberginenscheiben und die Falafelbällchen in der Pfanne anbraten. Währenddessen toastet ihr die Brotscheiben und bereitet euren Beilagensalat – falls gewünscht – zu. IMG_5986
So, wenn nun die Auberginen und auch die Falafel leicht goldbraun angebraten sind, könnt ihr mit dem garnieren beginnen.
Ihr bestreicht eine Seite des getoasteten Brotes mit Avocado, und legt darauf dann ein paar der Auberginenstreifen.
Den Rest richtet ihr auf eurem Teller an wie ihr wollt!

Einen guten Appetit 🙂

Kleiner Tipp : Mit Sojajogurtdipp oder Ketchup schmecken die Falafel nochmals besser!
IMG_5987 IMG_5989

2 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published.