BLOGGERWORKSHOP BY LUISA LION UND ACADEME IN MÜNCHEN

Was macht man, wenn die liebste Bloggerin einen Workshop übers Bloggen in München hält und man an dem Tag Zeit hat? Da muss man nicht lange überlegen – da fährt man hin.
Mitte März war ich für einen Tag in München und habe am Fortgeschrittenen Workshop von Luisa Lion und ihrem Academe Team teilgenommen. Der Workshop hat über den Dächern Münchens im Affili.net Gebäude stattgefunden – mit einer grandiosen Aussicht!

Bild von Marina Scholze

Der Workshop behandelte überwiegend die Themen Reichweitenvergrößerung, Instagram, Affiliate Marketing, Bildbearbeitung und Blogverbesserung. Besonders gut gefallen hat mir das Thema Instagram, bei dem Luana Silva einen sehr interessanten Vortrag über die Wichtigkeit und die Vorteile eines Accounts gesprochen hat. Ich glaube, dieses Thema habe ich mir ziemlich zu Herzen genommen, da mein Account in letzter Zeit vernachlässigt wurde. Ich habe das gepostet, was gerade halt als Bildmaterial vorhanden war, ohne Struktur, alles durcheinander, alles kunterbunt. Seit dem Workshop achte ich sehr darauf, dass alles stimmig ist. Ich bin immer fleißig am bearbeiten und voraus – planen mit Facetune und MyPics. Zwei Apps, die mir beim Workshop empfohlen wurden und die ich ebenfalls wärmstens ans Herz legen kann.

Von Affilinet, die die Location zur Verfügung gestellt hatten, gab es einen interessanten Beitrag über das Affilinet Marketing und was es uns Bloggern bringt. Und der Beitrag hat alle meine Fragen zum Thema beantwortet – vielleicht wage ich mich ja jetzt daran 😉

Auch Marina Scholze, die bekannte Bloggerfotografin hat einen interessanten Vortrag über Fotografie gehalten. Vor allem ging es um Bildbearbeitung und was man bei Blogbildern beachten sollte. Auch in diesem Punkt gibt es einiges zu verbessern – aber ich bin schon am üben mit Lightroom. In meinem Beitrag mit der Mintgrünen Bomberjacke findet ihr die ersten Bilder meiner Versuche. Zudem hatten wir die Chance, einige Bilder mit Marina zu machen. Das Ergebnis seht ihr weiter unten im Beitrag. Ich finde, dass sie die Bilder wirklich super gemacht hat!

Das Mittagessen wurde von Yuicery zur Verfügung gestellt, einer der Firmen von Karl Ess. Der Name Karl Ess sagt vor allem Leuten, die mit Fitness zu tun haben etwas. Auch er hat einen Vortrag gehalten – und uns alle nochmal richtig gepusht. Denn es ging nicht nur darum, dass man hart arbeiten muss um was zu erreichen, sondern auch um die Gesundheit und die Vorbildfunktion als Blogger.

Generell war es ein super Tag mit vielen neuen Erfahrungen und sehr hilfreichen Tipps. Was mir allerdings super gefallen hat – neue Blogger kennen zu lernen und sich austauschen können. Seit letzter Woche ist übrigens auch der Online Kurs vom Blogger Workshop Team online und ich finde ihn eine gute Hilfe. Gerade wenn ihr selbst mit dem Bloggen beginnen wollt, findet ihr dort das nötige know – how. 

Vielen Dank an Luisa Lion, Academe, Affili.net und alle weiteren für den tollen und informativen Tag!

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.