SELBSTGEMACHTE, GESUNDE HIMBEEREISCREME

I scream Ice Cream!
Neben Sonnenbrille und Lippenstift gibt es eine Sache, auf die ich an heißen Tagen nicht verzichten kann – Himbeereiscreme! Es gibt nichts besseres als mit einem Eis in der Sonne zu sitzen und das Leben in vollen Zügen zu genießen. Ich empfinde das immer als einen Moment der Ruhe, an welchem ich einfach kurz abschalten kann. Mein Problem hierbei ist nur, dass es nicht gerade von Vorteil für die Figur ist, jeden Tag eine Schale Eis zu essen. Es sei denn, es ist selbst gemacht und besteht nur aus gesunden Zutaten. Das Rezept könnt ihr natürlich auch beliebig abändern, ich verwende zusätzlich immer noch gerne Vanille – Proteinpulver oder Kakaopulver. 

Für eine Portion Eiscreme benötigt ihr:
– 150 Gramm gefrorene Himbeeren
– 2 Esslöffel Griechischer Jogurt
– einen halben Teelöffel Süßungsmittel (Xucker, Agavendicksaft oder Honig)

Die Zubereitung ist zudem noch sehr einfach: 
Die gefrorenen Himbeeren zusammen mit Jogurt und Süßungsmittel in den Mixer geben, alles für circa 15 Sekunden vermischen und schon ist euer frisches Eis fertig.
Ich bin ein kleiner Himbeerjunkie, weshalb ich meistens Himbeeren verwenden. Es geht allerdings auch weiteres Obst, solange es gefroren ist. Besonders lecker ist auch Banane, Erdbeere, ein Beerenmix oder ein Mangosorbet.

Ich liebe es zudem noch die gesunde und einfache Himbeereiscreme mit allen möglichen Toppings zu essen, wie zum Beispiel Erdmandeln, Chiasamen, Schokodrops oder Zuckerstreuseln.

 

 

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.