TRAVEL WITH ME – DAS RADISSON BLU WELLNESS HOTEL DORTMUND

[slide id=“Slider_id“]
[images src=“http://image.jpg“ title=“image title“ caption=“image caption“ url=“url“]
[/slide]

assdIm heutigen Post möchte ich euch ein wenig über das Radisson Blu Hotel selbst erzählen, nicht nur über unser Programm.
assasfcassd
Beginnen wir mal mit unserem Zimmer. Wir hatten ein Superior Room, dass heißt wir hatten die normale Ausstattung, also Bad, Wasserkocher, Schreibtisch, Fernseher, Sessel, Badewanne und als Zusatz dann noch 4 riesige Fenster und eine tolle Aussicht auf die Signal Iduna Arena. Der Schreibtisch hat mir besonders gut gefallen, da ich dann direkt einige Bilder bearbeiten konnte oder bereits neue Posts vorbereiten, mein Freund hat sich ziemlich über den Fernseher gefreut. Achja, mein absolutes Highlight war das Bett, ich glaube so ein weiches Bett hatte ich bisher wirklich selten. Einmal zu mir nach Hause schicken bitte 😉
assasdadasdbas
Die Ausstattung des Hotels ist ebenfalls super.
Ein Fitnessstudio, dass wirklich alle nötigen Geräte hat und nochmal eine extra Wasserversorgung.
Einen riesigen Spa – Bereich, von welchem wir ja leider nur den Pool genutzt haben, allerdings gab es noch Sauna, Dampfbad und natürlich auch Massagen, von denen die anderen sagten sie seien himmlisch gewesen.
Ein Restaurant, das Ginger. Dort gab es morgens ein rießiges Frühstücksbuffet und Abends Essen a la carte, was wirklich zu empfehlen sein soll. Da wir ja mit dem Küchenchef persönlich gekocht hatten und unser Essen schon traumhaft war, kann das im Restaurant nur noch besser sein!gm
ools
Und nun zum Service – oh wie wurden wir verwöhnt. Vorallem die Managerin, Nicole war dauernd für uns da, und sorgte dafür das wir uns ohne Ausnahme wohl fühlten.
Das Personal war so zuvorkommend, die Zimmer immer sauber und ordentlich, uns wurde jeder Wunsch sofort erfüllt, obwohl wir hier wirklich wunschlos glücklich waren. Danke für den unglaublich tollen Aufenthalt, es war so schön!assdhasf

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.