MIT WEIßER RIPPED JEANS UND CROPTOP IN DER WÜSTE

Die Wüstensafari war eines meiner Highlights der Reise nach Dubai. Dementsprechend wollte ich auch ein bisschen was auffälligeres für die Tour tragen. Da es in der Wüste Nachts gerne etwas abkühlt, musste ein Mix aus Eleganz, Temperaturangepasst und Kulturangemessen her.

Die weiße Jeans ist für mich der perfekte Mix aus angemessen, nicht zu warm oder zu kalt und elegant. Ich habe sie bereits letztes Jahr im Frühling gekauft und seither leider nicht allzu oft getragen. Das liegt nicht etwa daran dass sie mir nicht gefällt, sondern daran, dass ich ein richtiger Tollpatsch bin und die Hose deshalb nur zu ungefährlichen Aktivitäten tragen kann, da sie sonst innerhalb von 5 Minuten zehn Flecken hat.
Kombiniert habe ich die Jeans mit meinem neuen schwarzen Croptop. Es ist kein ganz normales, sondern hat drei kleine Details. Zum einen hat es eine Kette angenäht, die dem Croptop Eleganz verleiht. Außerdem ist der Kragen oben aufgerissen. Nein, nicht etwa weil ich zu gewaltvoll war, sondern weil es so gewollt ist. So entsteht eine kleine Lücke, die dem Oberteil wieder einen lässigen Touch gibt. Das dritte Detail ist erst beim Tragen sichtbar – das Top ist hinten länger geschnitten als vorne. Diese drei Details machen das Shirt zu einem eleganten, lässigen und sommerlichen Oberteil.

Da ich in der Wüste wegen dem Sand nicht alle 5 Meter meine Schuhe ausleeren wollte, habe ich mich dann für offene Sandalen entschieden (die ich auch in diesem Post schon getragen habe). Aus Ihnen konnte der Sand dann schnell wieder dorthin verschwinden wo er hergekommen war.
Die Jeans ist von Pull & Bear, aus der letzten Sommerkollektion und perfekt für wechselhaftere Sommer und Frühlingstage. Das Shirt ist von Zara (endlich wurde ich mal wieder beim shoppen fündig!) und die Schuhe sind von Haylie’s. Eine Tasche habe ich auch gehabt – nur habe ich die für die Bilder vergessen (typisch Schussel eben). Ich hatte eine beigefarbene Trapeztasche von Mango getragen.

2 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published.