WARUM IST DEHNEN NACH DEM SPORT SO WICHTIG?

PA131802
Dehnen. Das ist für mich der wohl verhassteste Teil eines Workouts und er ist dennoch wichtig. Vor allem, weil ich hierbei immer merke wie ungelenkig ich doch bin. Dennoch mache ich jedesmal meine Übungen, denn diese sind sowohl sehr effektiv als auch einfach. Das sind übrigens die Übungen, die ihr auf den Bildern seht. Die Ausführung ist übrigens sehr simpel – einfach genau so wie ihr auf den Bildern seht. Zusätzlich gibt es aber immer noch ein paar Veränderung – denn Abwechslung muss sein!

PA131829
Für jeden Bereich des Körpers gibt es unterschiedliche Dehnübungen, die Beine dehne ich jedoch immer, da sie so gut wie immer mittrainiert werden.  Ein Vorteil des Dehnens ist, dass ihr eurere Beweglichkeit mit der Zeit immer mehr steigert – selbst ich merke das ich gelenkiger werde. Beweglichkeit ist definitiv der Hauptvorteil. Gerade in Sportbereichen wie Turnen von Nöten, aber auch im Krafttrainingsbereich wichtig. Dort kann es sonst bei „falschem“ Training und keinem Dehnen danach mit der Zeit zu Muskelverkürzungen kommen.

PA131797

Übrigens gibt es zwei Mythen die leider nicht stimmen. Dehnen nach dem Sport hilft leider nicht dabei Muskelkater zu überwinden, noch lindert es Muskelkater. Ich selbst versuche nach jedem Workout eine mindestens fünf Minuten lange Dehnungssession einzubauen. Diese fünf Minuten sind meistens ein leichter Kampf mit mir selbst – weitermachen oder aufhören. Im Endeffekt lohnt es sich nämlich diese wenige Zeit, die einem dann doch lang vorkommt, in Dehnen zu investieren. Es ist zudem auch noch eine gute Art, dass ihr euren Körper ein wenig herunterkühlt. Dadurch könnt ihr übrigens auch Krämpfen vorbeugen.

PA131790

Ob ihr euch vor dem Sport oder nach dem Sport dehnt, ist übrigens eine umstrittene Sache und es gibt keine Lösung die richtig ist. Ich dehne mich meistens nach dem Workout, einfach weil es mir da besser gefällt und ich ‚wärmer‘ bin. Beim Dehnen ist es immer sehr wichtig, dass ihr eure Muskeln auch wirklich anspannt. Übrigens solltet ihr besonders die Körperbereiche dehnen, die ihr bei eueren Workouts auch trainiert.

PA131782

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.