FESTIVAL LOOK MIT LANGEM CARDIGAN UND PAILETTENTASCHE

Mit Coachella hat die Festivalsaison gestartet, und auch ich komme so langsam in Festival – Sommer Stimmung. Auch wenn es für mich dieses Jahr auf kein Festival geht, komme ich immer mehr in Festival Stimmung. Denn ich glaube alleine stiltechnisch gesehen gibt es dort die coolsten Outfits zu sehen, die mich selbst immer inspirieren. Und auch dieses Outfit ist ein Look, den ich bei kälterem und schlechterem Wetter auf ein Festival tragen würde. 

Ich trage bei diesem Outfit ein weißes Off Shoulder Top in Kombination mit einer simplen grauen Jeans, derben Boots und coolen Accessoires. Das Off Shoulder Top trage ich meistens nur über eine Schulter und zudem in die Hose ‚gestopft‘, da es sonst relativ lang ist. Besonders gut gefallen mir die kleinen Details am oberen Teil der Shirts, da es so verspielt wirkt.

Und da der Look eher schlicht ist als auffallend, trage ich dazu auffallende Accessoires. Die verspiegelte Sonnenbrille sieht nicht nur getragen cool aus, sondern auch wenn man sie sich lässig ins Haar steckt. So wird sie selbst bei einer Basic – Frisur zum Hingucker!
Dazu trage ich einen schwarzen Choker. Choker sind nicht unbedingt der Hinweis auf einen Festivallook, jedoch verleihen sie dem Outfit zusammen mit den derben schwarzen Boots einen lässigen Look. Die Boots habe ich euch bei diesem Look mit weißem Mantel schon einmal gezeigt.

Ein anderes Accessoire, welches eigentlich sogar mein Lieblingsstück des Outfits ist, ist die mit Perlen bestickte Clutch in hellen Pastellfarben. So bekomme ich alles wichtige unterwegs aufbewahrt und habe trotzdem einen stylischen und praktischen Begleiter unterwegs. Ich trage sie meistens mit einer langen Umhängeschlaufe, allerdings sah das auf dem Look nicht ganz so cool aus 😉

Meine Outfitdetails:
Das weiße Off Shoulder Top ist von Bonprix.* Dazu trage ich einen schwarzen, langen Cadigan von Gap und eine Mango Jeans. Meine Accesoires sind von Sacha Shoes*, ebenso wie meine schwarzen Stiefeletten.

18 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published.